Heidelberger Geschichtsverein e. V. - HGV

Stadtpläne von Heidelberg

(in chronologischer Ordnung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

1622 - Matthäus Merian, Stadtplan Heidelberg (Kupferstich, abgedruckt in: Mitteilungen zur Geschichte des Heidelberger Schlosses, Bd. 2, S. 290)

1622 - Stadtplan mit Befestigungsanlagen. Angefertigt für Friedrich V. Mit Erläuterungen (Umzeichnung eines Plans im Generallandesarchiv Karlsruhe durch K. Neuwirth, abgedruckt in: Musall/Scheuerbrandt 1981)

1699 - Lageplan der Universitätsgebäude vor der Zerstörung auf vereinfachtem Grundriss. [Universitäts-Archiv HD IX, 13, Nr.57] (veröffentlicht in: F. Hirsch, Von den Universitätsgebäuden, 1903)

1699 - Lageplan der Universitätsgebäude [Universitäts-Archiv HD IX, 5, Nr. 54]

1699 - Plan der Universitätsgebäude von 1699 (auf modernen Grundriß übertragen, in: Gerhard Merkel, Wirtschaftsgeschichte der Universität Heidelberg im 18. Jahrhundert, Diss. 1970. Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B, Forschungen, Bd.73, S. 293)

1699- Vergleich der beiden Pläne der Universitätsgebäude IX, 5, Nr. 54 und IX, 13, Nr. 57 (nur in Bezug auf Dreikönigstraße/Judengasse) mit dem modernen Stadtplan, in: Hermann Lehmann, Die Schwabenburse, Heidelberg 1996, S. 47-50)

1711 – Johann Georg Maximilian von Fürstenhoff, Stadtplan von Heidelberg [Handschriftensammlung der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden] abgedruckt in: Julian Hanschke, Neue Forschungen zur Baugeschichte des Heidelberger Schlosses - Vorabauszug aus dem für 2015 geplanten Abschlussband zu dem am Institut für Baugeschichte (KIT) 2010-2013 durchgeführten Forschungsprojekt. Karlsruhe 2014, und: Julian Hanschke, Schloss Heidelberg. Architektur und Baugeschichte. [Karlsruhe] 2015, S. 49f. [mit 2 Neckarbrücken!]


um 1730 - [Plan der neuen Straßen um das Jesuitenzentrum, von Peterskirche im Westen bis Floringasse/Marktplatz im Osten und von Hauptstraße bis Zwingerstraße/Seminarstraße (Fossa antiqua in plateam versa)] [GLA 204/2096]

1743 - Plan der Feldgemarkung [GLA]

um 1750 - Plan de la Ville de Heidelberg dessiné par Leonard Kruthoffer (Grundrißplan Heidelbergs, aquarellierte Zeichnung) (Universitätsbibliothek Heidelberg, abgedruckt bei Derwein 1940)

zwischen 1763 und 1792: (Gemarkungsplan des Dorfes Wieblingen) [GLA Karlsruhe]

1770f. - Die Feldgemarkung nach 1770. Planwerk zum Lagerbuch. (in: Derwein 1940, Plan III, s.a. S. 13) Ausschnitt

um 1785 - Peter Friedrich von Walpergen, Plan von Heidelberg [d.h. des Quartiers zwischen Karlstor und Friesenberg] [KPM, Inventarnummer Z3238]

1791 - Originalwaldplan (Forstamt Heidelberg; siehe Derwein 1940, S. 8 und 93)

1800 - Der Wald um 1800 (abgedruckt bei Derwein 1940, Plan V)

1801 - Militärische Situationskarte in 24 Blättern von den Ländern zwischen Rhein, Main und Neckar nebst den angrenzenden Gebieten. (Aufgenommen 1788-1804 durch den hessischen Artillerie- und Ingenieuroffizier J. H. Haas, Maßstab 1:30.830) Blatt 16/Heidelberg (vgl. Peter Sinn, Handschuhsheim, Neuenheim und Heidelberg auf einer Karte von 1801, in: Jahrbuch des Stadtteilvereins Handschuhsheim 1996, S. 61-65; ders., Heidelberg auf einer Karte von 1801. Kartenwerk des hessischen Ingenieuroffiziers J. H. Haas mit Fehlern und Schwächen, in: RNZ, Mai 1998)

1811 - Aloys Schreiber, Heidelberg und seine Umgebungen, historisch und topographisch beschrieben. Mit 4 Kupferstichen sowie 1 Kupferstichkarte mit Meilenanzeiger von K. Goezenberger nach Seligmann bei Engelmann und Meder. Heidelberg, Joseph Engelmann, 1811. Umgebungskarte von Heidelberg (Darstellung im Oval; Qu.-Gr.-Fol.), die das Gebiet von Weinheim, Neckarsteinach, Leimen und Mannheim umfaßt.

1812 - Johann Gottfried Tulla, Karte über das Großherzogtum Baden, 1812 [GLAK, H f / 4 I]

1812 - Karte vom Heidelberger Wald (Forstamt Heidelberg; siehe Derwein 1940, S. 8 und 94; abgedr. bei: Karl-Heinz Knörr, Schlierbach – Geschichte und Geschichten. Heidelberg 21999)

1812 - Plan von Heidelberg, gezeichnet v. F.[riedrich] L.[udwig] Hoffmeister - Heidelberg bei Joseph Engelmann - in Stein gestochen v. G. Schneider in Mannheim [Plan gesüdet, mit Bezeichnung der Wohnhäuser der Professoren], in: Julius Lampadius [Ernst Julius Leichtlen], Handbuch für Studierende auf der Universität Heidelberg (Almanach der Universität Heidelberg auf das Jahr 1813) Heidelberg 1812 [Universitätsbibliothek Heidelberg BATT 417 und F 2125] [hcSch] (abgedruckt in: Deutsche Städte. Heidelberg. Stuttgart o. J.) (abgedruckt bei Derwein 1940, Plan I, vgl. S. 8) Stadtplan 1812

1821 - Plan von Heidelberg, bei Joseph Engelmann, Gezeichnet v. F. L. Hoffmeister. Lithographie von C. Wagner in Carlsruhe 1821 Beilage zu: Handbuch für Reisende nach Heidelberg...Neue Auflage. Mit Zusätzen und den neuesten Veränderungen und einem Vorschlag zu genussreichen Spaziergängen, größern Wanderungen und Reisen aus Heidelberg. Mit 24 Ansichten, 4 Planen und 1 Karte. (2. Auflage von „Gemählde von Heidelberg...“) 1820 (1821) [A 2714 D RES] [Plan gesüdet] [Kopie im Stadtarchiv Heidelberg]

1830 - Plan von Heidelberg. Heidelberg: Joseph Engelmann [gesüdet, Beschriftung teilweise in Französisch] (abgedruckt bei: G. Debon, Das Heidelberger Jahr Joseph von Eichendorffs, Heidelberg 1992, innere Umschlagseiten) [Stadtarchiv Heidelberg, Bildsammlung 00101407]

1830 - F. Hengstenberg, Plan der Stadt Heidelberg nach F. Wernigk und F. L. Hoffmeister (Lithographie, Universitätsbibliothek Heidelberg; Kurpfälzisches Museum S3050)

um 1838 - Heidelberg und Schwetzingen mit den Umgebungen (Rothe Karte Nr. 9, 1:20.000, Verlag G. Macklot Karlsruhe) [Universitätsbibliothek Heidelberg]

1840 - Stadtplan von Karl Lindemann-Frommel (genordet; Universitätsbibliothek Heidelberg)

1841 - Topographische Karte über das Großherzogthum Baden nach der allgemeinen Landesvermessung des Großherzoglichen militairischen topographischen Bureaus. Blatt Heidelberg 1:50.000 [Badische Landesbibliothek Karlsruhe Gym 3930]

1848 - Gedruckter Waldplan (siehe Derwein 1940, S. 8 und 94)

1848 - Topographischer Atlas über das Großherzogthum Baden, Maßstab 1:50.000. 1838-1849, Format: 59 x 59 cm, Blatt 7, Heidelberg

1851 - Plan der Stadt Heidelberg (verlegt von Karl Groos, Heidelberg) aufgenommen durch Geometer Schifferdecker. [Ausschnitt, gerahmt, im Stadtarchiv]

1851 - Plan über den Wald der Stadt-Gemeinde Heidelberg mit seiner Umgebung auf der dortigen Gemarkung ; Handschuchsheim, Heiligenberg aufgenommen in den Jahren 1842-1848 durch Geometer Schifferdecker. Red. u. gest. v. P. Simon. Masstab: 1:16.000. (Akadem. Anst. für Literatur u. Kunst K. Goos) Heidelberg 1851 [56 x 50 cm, gefaltet][UB: A 2738-10 RES]

1853 - Christian Barth, Stadtplan von Heidelberg, umgeben von 20 Vignetten von Gebäuden und Plätzen der Stadt (Kurpfälzisches Museum Z5362)

1861 - Uebersichts-Karte von dem Grossherzogthum Baden nebst Theilen der angrenzenden Länder. Bearbeitet in 6 Blättern von der topographischen Abtheilung des Großherzoglichen Generalstabs. 6 Karten, auf Leinen montiert und jeweils gefaltet in 12 Segmenten im Schuber mit Lederrücken und Buntpapierbezug. Karte 1: Mannheim; Karte 2: Heidelberg; Karte 3: Karlsruhe; Karte 4: Pforzheim, Stuttgart; Karte 5: Basel, Freiburg; Karte 6: Konstanz

1865? - Heidelberg und seine Umgebung. Gez. nach Dr. Seupel. Eigenthum v. Somer Günther. Gest. v. F. Crecelius, Carlsruhe.

1866 - Heidelberg, gezeichnet von E. Kräuterl. Maasstab 1-100000. Verlag von G. Mohr, in: Heidelberg und seine Umgebungen. Ein Führer für Fremde und Einheimische. Druck und Verlag von Georg Mohr. 1866

1869 - Karte auf Leinen Heidelberg Blatt 23; Gradabthlg 50/27.V.3, gez. von Dr. Seupel (?), gest. von E. Crecelius, Karlsruhe, Maßstab: 1:25.000; Format: ca. 53x 52cm; Druck: Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe; bearbeitet auf Grosshzgl. topogr. Bureau

1871-1881 - Katasterplanwerk 1:2000 für die Altstadt

1874 - Situation des Botanischen Garten zu Heidelberg im Januar 1874 [gez. von Stadtbaumeister Philipp Reichardt im Auftrag der Stadt; Stadtarchiv Heidelberg: Plan 28 „Botanischer Garten zu Heidelberg“]

1875 - Situation des Rohrbacher und Bergheimer Baubezirks zu Heidelberg, Maasstab 1/400, Stadtbauamt X 1875, Schaber [handschriftlich] [Stadtarchiv Heidelberg, UA 288/8]

um 1877 - Plan der Stadt Heidelberg, Buchhandlung von Karl Groos [Kopie im Stadtarchiv]

1877 - Geognostische Karte der Umgegend v. Heidelberg. Bearb. von Ernst Wilhelm Beneke und E. Cohen. Gezeichnet von J. N. Fritschi. Darmstadt 1877 [O 2303-0-20 Gross RES::SK]

1878 - Plan der Stadt Heidelberg, gezeichnet durch Friedrich Lay (verlegt von Karl Groos, Heidelberg)

1881 - Plan der Gesamtgemarkung (Vermessungsamt Heidelberg)

1881 - Stadtplan, Beilage zu: Heidelberg um 1900, Stadt und Universität in einer Phase der Expansion. Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg. Ausstellung aus Anlaß des 600jährigen Jubiläums der Universität Heidelberg im Kupferstichkabinett des Museums, 7. Juni bis 9. November 1986. [Heidelberg 1986]

1883 - Stadtplan, Beigabe zum Adreßbuch 1883

1885? - Plan der Stadt Heidelberg (Orell Füssli & Co.) [nur Innenstadt; Kopie im Stadtarchiv B68]

1885 - Plan der Stadt Heidelberg, gezeichnet durch Friedrich Lay (verlegt von Karl Groos, Heidelberg) [Stadtarchiv Heidelberg]

1885 - Plan von Heidelberg und Umgebung, in: W. Oncken, Stadt, Schloß und Hochschule Heidelberg. Heidelberg 31885

1886 - Plan der Stadt Heidelberg mit Umgebung 1:10.000 (Verlag von Bangel und Schmitt/Otto Petters Universitätsbuchhandlung Heidelberg)

1888 - Plan der Stadt Heidelberg und Umgegend. 1:10.000 (Verlag von Bangel und Schmitt/Otto Petters Universitätsbuchhandlung Heidelberg. Stich und Druck der Thein´schen Druckerei (Stürtz) Würzburg) [Stadtarchiv] [Original: Vermessungsamt Heidelberg]

1889 - Griebens Stadtplan von Heidelberg 1:9.000 [Stadtarchiv Heidelberg]

1890 - Plan von Heidelberg mit Detailplan des Heidelberger Schlosses [Stadtarchiv Heidelberg]

1890 - Terrainkurkarte von Heidelberg und Umgebung nach Prof. Dr. Oertel´s System, bearb. von F. Güther 1:25.000. Hg. vom Stadtrath Heidelberg. Cael Winter´s Universitätsbuchhandlung in Heidelberg. Lith. Anst. Fr. Lumpp Carlsruhe  

1891 - Topographische Karte 1:25 000, Blatt 23, Heidelberg

1893 - Plan der Stadt Heidelberg und Umgegend. Officiell angefertigt durch das Tiefbauamt. Verlag von Otto Petters. Maßstab 1:10.000. Heidelberg 1893 [Stadtarchiv]

1893 - Übersichtsplan der Stadt Heidelberg und Umgebung 1:7.500 [Original: Vermessungsamt Heidelberg]

1894 - Geologische Specialkarte des Großherzogthums Baden, aufgenommen von A. Sauer (1:25.000; Blatt Nr. 23, neue Zählung: Nr. 6518, „Heidelberg Nord“) (vgl. 1918)

1895 - Schloß und Stadt vor der Zerstörung. Stadtplan, „zusammengestellt von Julius Naeher, nach dem Archiv von Mays und Christ“ [handschriftlich, Stadtarchiv Heidelberg]

1897 - Übersichts-Plan der Stadt Heidelberg und Umgebung. Officiell angefertigt durch das Tiefbauamt. Maßstab 1:7500. Verlag Otto Petters Heidelberg. (Beilage zu Karl Pfaff, Heidelberg und Umgebung, Heidelberg 1897, 21902, 31910) [sehr guter Plan! ohne Handschuhsheim, Rohrbach, Kirchheim, Wieblingen, Schlierbach]

1900 - Übersichtsplan der Stadt Heidelberg und Umgebung 1:7.500 [Original: Vermessungsamt Heidelberg]

1902 - Übersichts-Plan der Stadt Heidelberg und Umgebung. Officiell angefertigt durch das Tiefbauamt. Maßstab 1:7500. Verlag Otto Petters Heidelberg. (Beilage zu Karl Pfaff, Heidelberg und Umgebung, Heidelberg 21902)

1902 - Plan der Heidelberger Stadtwaldungen nach dem Stand von 1902 auf Grund des städtischen Planmaterials hg. von Otto Petters, 3. Aufl., Maßstab 1:16.000 (Verlag von Otto Petters). Heidelberg [1902] (Beilage zu “Heidelberg und Umgebung” von Prof. Dr. Karl Pfaff, 2. Aufl.)[HGSch]

1904 - [Stadtplan Heidelberg], in: Brockhaus (?) Maßstab 1:45.000

1905 - [Stadtplan Heidelberg], in: Theodor Lorentzen, Beckmann´s Führer durch Heidelberg und Umgebung, Maßstab 1:7.500

1906 - Übersichtspan der Stadt Heidelberg und Umgebung 1:7.500

1907 - Plan der Stadt Heidelberg. Stand vom 1. Januar 1907, Bearbeitet vom städtischen Vermessungsamt. Maßstab 1:10.000 [Beilage zu: Heidelberg um 1900, Heidelberg 1986]

1907 - Karte zu den Herbstübungen der 28. Division im Jahr 1907. Maßstab 1:100.000, umfaßt das Gebiet Heidelberg-Mosbach-Eppingen-Karlsruhe. Gez. von K. Plesch, Karlsruhe. Druck von Paul Fröscher, Karlsruhe [Kreisarchiv des Main-Tauber-Kreises]

1909 - Plan der Waldumgebung von Heidelberg nach dem Stand 1909, hg. von Otto Petters

1909 - Plan über den Kameralwald im Forstbezirk Heidelberg 1:10.000

vor 1910 - Beckmann-Plan von Heidelberg. Hergestellt nach dem vom städt. Vermessungsamt bearbeiteten Stadtplan. (Verlag Walter Seifert). Stuttgart o.J.

1918 - Geologische Spezialkarte des Großherzogtums Baden 1:25 000 Blatt Heidelberg[-Nord], 3. Auflage 1918. (5. Neuauflage. Freiburg 1995)

1919 - Übersichtskarte der Gemarkung Wieblingen mit Grenzhof 1:25.000, in: Vorlagen an den Bürgerausschuß 1919 [Stadtarchiv Heidelberg]

1919 - Übersichtskarte der Gemarkung Kirchheim 1:25.000, in: Vorlagen an den Bürgerausschuß 1919 [Stadtarchiv Heidelberg]

1920 - Heidelberg Beckmann-Plan. Nach amtlichem Material in fünffarbiger Ausführung mit Strassenverzeichnis. Maßstab 1:7500. (O. Weber). Heilbronn o. J. [1920]. [Einbandformat 19,5 x 10,5 cm; Kartenformat 50 x 62 cm. 2 Blätter (Straßenverzeichnis). Mit Nebenkarte (Heidelberger Schloss)]

1921 - Plan der Stadt Heidelberg 1:10.000 (Bearb. vom städt. Vermessungsamt)

1925 - Plan der Stadt Heidelberg 1:10.000 (Bearb. vom städt. Vermessungsamt)

1926 - Übersichtsplan der Gemarkung Rohrbach b.H. gez. von J. Wolber, abgedruckt bei: G. L. Menzer, Rohrbach bei Heidelberg. Heidelberg 1926

1927 - Plan der Stadt Heidelberg Maßstab 1:10.000. (Bearb. vom städt. Vermessungsamt; Druck: Rübsamen, Stuttgart)

1928 - Plan der Stadt Heidelberg (Maßstab 1:10.000. Bearb. vom städt. Vermessungsamt) (Beilage zu: Ludwig Schmieder, Führer durch Heidelberg und Umgebung. Hg. im Auftrage des Stadtrates und des Verkehrsvereins. Heidelberg 21928)

1929 - Plan der Stadt Heidelberg (Bearb. vom städt. Vermessungsamt)

1930? - Stadtplan Heidelberg (Grieben, 1:9000) http://www.landkartenarchiv.de/grieben_heidelberg_1920.htm

um 1932? - Plan der Stadt Heidelberg. (Brausdruck Heidelberg) o. J. [mit „Hindenburgbrücke“, „Forschungsinstitut“ und „Blumsches Freibad“] [HGSch]

1932 - Friedrich Baser, Johann Sebastian Bach im musikalischen und geistigen Leben Heidelbergs. Mit kulturhistorischem Stadtplan, Führer und Zeittafel. Zum Bachfest der Neuen Bach-Gesellschaft Heidelberg 1932. Heidelberg1932 [Mit 1 Stadtplan. 28 S. OKt.] [Dsk Base]

1933 - Grieben-Stadtplan von Heidelberg. M 1:9000. Neue Planfaltung. Neuer Plansucher. Berlin [1933]. [18,5 x 11,3 cm, ausgefaltet 45 x 60 cm. 7 S. + Plan. Original Karton mit Deckeltitel, Original Stadtplan, mehrfach gefaltet, mehrfarbig, einseitig bedruckt. Mit einem neuen patentierten System gefaltet und einem Plansucher zum schnelleren Auffinden von Straßen. Mit Straßenregister]

1933/1945? - Heidelberg Maßstab 1:10.000. (Bearb. vom städt. Grundstücks- und Vermessungsamt nach Unterlagen der Hauptvermessungs Abteilung XII., Heidelberg. Bearbeitung und Druck: Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe. o.O., o.J.

1935 - Wirtschaftsplan der Stadt Heidelberg. Sonderdezernat für Neuordnung der Gemarkung. Januar 1935 [Maßstab 1:40.000]

1937 - Heidelberg. Übersichtskarte – Plan d`excursions – Wandelkaart – General Map. Hg.: Städtisches Verkehrsamt Heidelberg, März 1937. Gestaltung und Text: F. E. Meinecke. Heidelberg 1937

1937 - Plan der Stadt Heidelberg 1:10.000 (Bearb. vom städt. Vermessungsamt)

1939 - Heidelberg. Flächennutzungsplan [Stadtarchiv Heidelberg] [abgedruckt in: Alice Habersack, Fremdarbeiter in Heidelberg während des Zweiten Weltkriegs. (Buchreihe der Stadt Heidelberg, Bd. XVI. (Edition Guderjahn im Verlag Regionalkultur). Ubstadt-Weiher 2013]

1939 - Plan der Stadt Heidelberg Masstab 1.10.000 (Bearb. vom städt. Grundstücks- und Vermessungsamt nach Unterlagen der Hauptvermessungs Abteilung XII. o.J. [1939]) [mit allen FN]

1939 - Die Feldgemarkung 1939 (Beilage zu: Derwein 1940, Plan II)

1939 - Der Wald 1939 (abgedruckt bei Derwein 1940, Plan IV)

1940? - Heidelberg. Kleiner Stadtplan mit Verzeichnis der Straßen, Plätze, Sehenswürdigkeiten. (Hörning) Heidelberg o.J.

1940 - (ohne Titel. Kleiner Stadtplan von Heidelberg mit Verzeichnis der Straßen, Plätze etc). (Hörning) Heidelberg 1940

1948? - Plan, Beilage zu: Führer durch Heidelberg und Umgebung, Von Dr. L. Schmieder. 10. Auflage (Hörning) Heidelberg o.J. (identisch mit Plan 1940?)

um 1950/1960 - Heimatkarte für Heidelberg, Mannheim und Umgebung. Blatt 1. Maßstab 1:100.000, 6. Auflage, bearb. von Dr. Heinrich Treumer. Karlsruhe o.J.

1952 - Plan der Stadt Heidelberg 1:10.000 (Bearb. vom städt. Vermessungsamt) Karlsruhe. Kunstdruckerei Künstlerbund

1953? - Heidelberg. Stadtplan. (Brausdruck GmbH). Heidelberg o. J.

1953? - Heidelberg Maßstab 1:7500. Verlag: Hörning. Zeichnung: Städt. Grundstücks- und Vermessungsamt, Heidelberg. Bearbeitung und Druck: Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe. o.O., o.J.

1954 - Plan der Stadt Heidelberg (Bearb. vom städt. Grundstücks- und Vermessungsamt)

1956 - Plan der Stadt Heidelberg (Bearb. vom städt. Grundstücks- und Vermessungsamt)

1957 - Heidelberg Flächennutzungsplan Masstab 1:25.000 (6. Juni 1957)

1958 - Plan der Stadt Heidelberg 1:10.000 (Bearb. vom städt. Grundstücks- und Vermessungsamt)

1961 - Faltplan Heidelberg (Falk-Verlag), Maßstab 1:16 000

1962 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15.000 (Hg.: Städt. Grundstücks- und Vermessungsamt)

1963 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15.000 (bearbeitet u. hrsg. vom Städt. Grundstücks- u. Vermessungsamt)

1964 - C. W. Fennel, Wolf Magin [Ill.], Heidelberg. Stadtplan. Hg. u. Gestaltung: Fremdenverkehrsamt Heidelberg. Text C. W. Fennel. Stadtplan: Wolf Magin. Mit Erläuterungen zum Stadtplan, Fotos Heidelberger Sehenswürdigkeiten und Beschreibung auf der Rückseite. - Ohne Maßstabs- und Koordinatenang. Heidelberg (Winter) 1964 [Geographisches Institut <GG> Xkc-SP]

1965 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15 000 (Hg.: Städt. Grundstücks- und Vermessungsamt)

1965 - Werner Böser, Der Heiligenberg bei Heidelberg [Topogr. Plan 1:1500]. Beilage zu: V. Milojčič, Der Heiligenberg bei Heidelberg. in: Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern (Hg. vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz) Band 3, Mannheim, Odenwald, Lorsch, Ladenburg. Mainz 1965

1966 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15.000

1967 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15.000, bearb. u. hg. vom Städt. Grundstücks- und Vermessungsamt. Kunstdr. Künstlerbund Karlsruhe

1967 - Albrecht Dauber, E. Gropengießer, B. Heukemes, M. Schaab (Bearb.), Archäologische Karte der Stadt- und Landkreise Heidelberg und Mannheim. Badische Fundberichte, Sonderheft 10. Karlsruhe/Freiburg 1967

1968 - Faltplan Heidelberg (Falk-Verlag), Maßstab 1:16 000, 7. Auflage

1970 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan, 5. Auflage, 1:15.000

1971 - Plan der Stadt Heidelberg einschließlich der Vororte. Heidelberg (Brausdruck)


1973 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15 000 (Hg.: Stadtplanungs- und Vermessungsamt). Karlsruhe

1976 - Topografische Karten Baden-Württemberg. Maßstab 1:100000. (hg. v. Landesvermessungsamt Baden-Württemberg) Blatt Heidelberg. Blattnr. C 6718, Ausgabejahr 1976, 1993

1977 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15 000 (Hg.: Stadtplanungs- und Vermessungsamt) [mit Ziegelhausen]. Karlsruhe

1980 - Heidelberg. Amtlicher Stadtplan 1:15 000 (Hg.: Stadt Heidelberg, Stadtentwicklungs-, Planungs- und Vermessungsamt) Karlsruhe

1981 - Flächennutzungsplan Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim (Planungsstand: März 1981)

1985 - Heidelberg. Amtliche Stadtkarte 1:15 000 (Hg.: Stadt Heidelberg, Stadtplanungs- und Vermessungsamt)

1986 - Stadtatlas Heidelberg, hg. von H. Eichler, G. Heinemann, H. Musall, Arnold Scheuerbrandt, in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg. [Lieferung 1]. Heidelberg 1986

1986 - Stadtteilgliederung Heidelbergs. Stadtatlas Heidelberg 1.5. Hg. von H. Eichler et al. in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg, Heidelberg 1986

1986 - Altstadt Baubestand 1773/74. Stadtatlas Heidelberg 4.9. Bearb.: Arnold Scheuerbrandt, Ludwig Merz. Hg. von H. Eichler et al. in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg, Heidelberg 1986 [Kartengrundlage von 1970]

1986 - Geologische Karte von Heidelberg 1:35.000 (H. Musall und H. Eichler)

1990 - Rhein-Neckar-Stadtatlas 1:20 000 (RV Verlag) Berlin 21990

1990 - Heidelberg. Amtliche Stadtkarte 1:15 000 (Hg.: Stadt Heidelberg, Vermessungsamt)

1991 - Stadtplan Heidelberg-Schwetzingen 1:15 000 (ADAC, Mair Verlag)

1995 - Heidelberg. Amtliche Stadtkarte 1:15 000 (Hg.: Stadt Heidelberg, Vermessungsamt)

1995 - Stadtatlas Heidelberg. Lieferung 2. (8 Bll., hg. von H. Eichler, H. Musall, Arnold Scheuerbrandt). Heidelberg 1995

2002 - Amtlicher Stadtplan Heidelberg. Massstab 1:15 000 (Hg.: Stadt Heidelberg, Vermessungsamt)

2002 - Heidelberg, Blatt Nr. 12 des Wanderkartenwerks Odenwald

Deutsche Grundkarte 1:5 000 (hg. v. Landesvermessungsamt Baden-Württemberg)

Topographische Karte 1:25 000 (hg. v. Landesvermessungsamt Baden-Württemberg)

2002 - Geologische Karte von Heidelberg. Entwurf, kartograph. und reproduktionstechn. Bearb. von H. Küsters unter der Betreuung von H. Musall u.Horst Eichler. Maßstab: 1:35.000. Mit Höhenlinien und Höhenang. - Ohne Koordinaten-Ang. - Diplomarbeit im Studiengang Kartographie an der Fachhochschule Karlsruhe. Karlsruhe 2002 [Geographisches Institut: <GG> Xb-GK]

2005 - Falk Stadtplan Extra Heidelberg und Schwetzingen mit Umgebungskarte. Februar 2005, 10. Aufl., Maßstab 1:16 000

2005 - Freizeitkarte Naturpark Neckartal-Odenwald - Mannheim-Heidelberg, hg. vom Landesvermessungsamt Baden-Württemberg. Maßstab 1:30.000

2006 - Oliver Fink, Stefan Büttner, Poetisches Heidelberg. Dichter, Philosophen und Gelehrte. Wohnorte, Wirken und Werke. (Verlag Jena 1800) 2. Aufl. 2006 [Beilage: farbiger Faltplan]

2007 - Wolfgang Seidenspinner, Manfred Benner, Heidelberg (Archäologischer Stadtkataster Baden-Württemberg, Bd. 32). Hg. vom Regierungspräsidium Stuttgart - Landesamt für Denkmalpflege. Stuttgart 2007 – Rezension: RNZ, 17. 7. 2007

2009? - Geologische Karte von Heidelberg. Entwurf, kartograph. und reproduktionstechn. Bearb. von H. Küsters unter der Betreuung von H. Musall u.Horst Eichler. Maßstab: 1:35.000. Mit Höhenlinien und Höhenang. - Ohne Koordinaten-Ang. - Diplomarbeit im Studiengang Kartographie an der Fachhochschule Karlsruhe. Karlsruhe 2002. Neuausgabe mit Erläuterungen. Hg. vom Landschafts- und Forstamt Heidelberg. o. O., o. J., [Heidelberg 2009?]

2011 - Amtlicher Stadtplan Stadt Heidelberg. Maßstab 1:15 000 (Hg.: Stadt Heidelberg, Vermessungsamt)

2011 - Landkreiskarte Rhein-Neckar-Kreis (Hg. vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg) Maßstab 1:50.000 www.lgl-bw.de

2014 - Amtlicher Stadtplan Stadt Heidelberg. Maßstab 1:15 000 (Ausgabe 2014; Hg.: Stadt Heidelberg, Vermessungsamt) [2014 KA 1 ML]

Horst Eichler, Heidelberger Erdgeschichte. Geologische Umgebungskarte mit Erläuterungen. Lorsch s.a.





Links:

Graphische Darstellungen von Heidelberg

Karten und Pläne des Schlosses

Literatur zu graphischen Darstellungen

Literatur zu Geographie, Topographie, Geologie

Externe Links:

http://www.ub.uni-freiburg.de/eucorkarten/eucor_main.php?ctrl=showCard&la=d&t_idn=183 (Heidelberg. Blatt III.5 in: Topographischer Atlas ueber das Grossherzogthum Baden : auf Befehl Sr. Königlichen Hoheit des Grossherzogs Leopold nach den Original-Aufnahmen des militairisch topographischen Bureaus in 55 Blättern bearbeitet und gestochen im Maasstabe von 1 : 50000 Verjüngung ; ... 1838 - 1849. - Ueberdr. - 1:50 000. - Carlsruhe : Müller, [1854]. - 55 Bl. : Kt.; (dt.)  Erscheinungjahr 1841/1858)

http://www.ub.uni-freiburg.de/eucorkarten/eucor_main.php?ctrl=showCard&la=d&t_idn=223 (Heidelberg. Blatt 2, in:Uebersichts-Karte von dem Grossherzogthum Baden nebst Theilen der angrenzenden Laender. Bearbeitet in 6 Blättern von der topographischen Abtheilung des Grossherzoglichen Generalstabs. Lithogr. durch L. Krieg. Mstb. 1 : 200.000 Verj. - 1855-1864. – Ueberdruck. – 1 : 200.000. – Carlsruhe: Müller 1860– 6 Bl. : Kt.; (dt.) Erscheinungjahr 1860)