Heidelberger Geschichtsverein e.V. HGV



Literatur zu Mannheim

Rainer Albert, Günther Saltin, Katholisches Leben in Mannheim. Bd. 1. Von den Anfängen bis zur Säkularisation (Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, hg. vom Stadtarchiv Mannheim - Institut für Stadtgeschichte, Bd. 10). Ostfildern 2009

Antisemitismus - Verfolgung – Zwangsarbeit. Mannheim 2005

Badische Heimat, Sonderheft Mannheim. Karlsruhe/Freiburg 2007 – Rezension: RNZ, 31. 5. 2007

Jakob Baroggio, Die Geschichte Mannheims von dessen Entstehung bis 1861. Mannheim 1861 [Haeusser 1040]

[Michael Bauer], Mannheim. 400 Jahre Quadratestadt - das Lexikon. Hg. von der Lexikonredaktion des Verlags F.A. Brockhaus. (Projektleitung Michael Bauer). Leipzig [u.a.] 2006 www.brockhaus.de

Helmuth Bischoff (Hg.), Barockschloß Mannheim. Heidelberg 2007 – Rezension: RNZ, 14. 4. 2007

Hans Borstorff, Chronik der Mannheimer Verkehrsunternehmen. Mannheim 1957

Kai Budde, Wirtschaft, Wissenschaft und Technik im Zeitalter der Aufklärung. Mannheim und die Kurpfalz unter Carl Theodor 1743-1799. (Katalog zur ständigen Ausstellung des LMTA in Mannheim. Bd. 1. Ubstadt-Weiher 1994

Karl Christ, Das Dorf Mannheim und die Rechte der Pfalzgrafen an Wald, Wasser und Waide der Umgegend. Mannheim 1891

Milan Chlumsky, Eine Initiative kunstinteressierter Bürger. Der Mannheimer Kunstverein wurde von 175 Jahren gegründet, in: RNZ, 15. 9. 2008

David Depenau, Die Ortsnecknamen in Heidelberg, Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis. Von Bloomäuler, Lellebollem und Neckarschleimer. Ubstadt-Weiher 2002

Description de ce qu´il y a d´interéssant et de curieux dans la residence de Mannheim et les villes principales du Palatinat. Mannheim 1781, 1789, 1794

Hartmut Ellrich, Das Mannheimer Schloß. Erfurt 2006

Hartmut Ellrich, Mannheim – Rundgänge durch die Geschichte. 2007 – Rezension: RNZ, 21. 11. 2007

Werner L.Frank, Judenhaus. Small Ghetto at Grosse Merzelstrasse 7. Dr. Michael Berenbaum (Foreword). 2017 https://www.amazon.com/Judenhaus-Small-Ghetto-Grosse-Merzelstrasse/dp/1539955257 https://immigrantentrepreneurship.org/entry.php?rec=156

Freiheit - Unterdrückung - Widerstand. Mannheim 2005?

Karl Freund, Die Theater an den kurpfälzischen Höfen in Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen (1500-1800). in: Zentralblatt der Bauverwaltung 43, 1923, S. 601-607, 616-619

Friedrich Walter, Geschichte Mannheims von den ersten Anfängen bis zum Übergang an Baden. Mannheim 1907

Friedrich Walter, Schicksal einer deutschen Stadt. Geschichte Mannheims 1907-1945. Bd. 1. Frankfurt am Main 1949

Frisch auf! Mitteilungen des Odenwaldklubs, Ortsgruppe Mannheim-Ludwigshafen. 1920ff.

Christiane Fritsche, Ausgeplündert, zurückerstattet und entschädigt. Arisierung und Wiedergutmachung in Mannheim. Ubstadt-Weiher; Heidelberg; Neustadt a.d.W.; Basel 2013. (Sonderveröffentlichung des Stadtarchivs Mannheim - Institut für Stadtgeschichte; 39) [2013 A 1292]

Führer durch die Industrie- und Hafenanlagen von Mannheim, Rheinau und Ludwigshafen. Hg. von der „Rhein“- Verlags-Gesellschaft m.b.H. Duisburg-Ruhrort. 1909

Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern (Hg. vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz) Band 3, Mannheim, Odenwald, Lorsch, Ladenburg. Mainz 1965

75 Jahre GBG - Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH 1926-2001. (Beiträge zur Mannheimer Architektur- und Baugeschichte Nr. 3) Edition Quadrat, Mannheim 2001- Rezension: Muriel Claus, Als ein Neubau mit Bad noch Luxus war, 75 Jahre Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG, in: RNZ, 1. Juli 2001

Anja Gillen, Klein-Paris, ein pfälzisches Chicago und eine bürgerliche Wissenschaftsstadt, in: Martin Krauß, Ulrich Nieß (Hg.), Stadt, Land, Heimat. Beiträge zur Geschichte der Metropolregion Rhein-Neckar im Industriezeitalter. Ubstadt-Weiher 2010

Barbara Hahn, Der geförderte Wohnungsbau in Mannheim 1850-1985. Südwestdeutsche Schriften des Instituts für Landeskunde und Regionalforschung und des Geographischen Instituts der Universität Mannheim, Heft 3. Mannheim 1986

Der Himmel über Mannheim. Die barocke Sternwarte wird saniert, in: Denkmalstiftung Baden-Württemberg 4/2014, S. 5f.

Karl Hook, Mannheim in Wort, Zahl und Bild – seine Entwicklung seit 1900. Ein Handbuch bearb. von Dr. Karl Hook. Mannheim 1954 [Stb]

100 Jahre Baugenossenschaft. Spar- und Bauverein 1895 Mannheim e.G. Herausgegeben vom Vorstand des Spar- und Bauvereins. Mannheim 1995

Hans Huth, Die Kunstdenkmäler des Landkreises Mannheim, bearbeitet von Hans Huth. München 1967

Journal politique de Mannheim / Nouvelles littéraires et politiques (Mannheim, Januar 1794-Oktober 1810)

Axel Juedtz, Die Entwicklung des öffentlichen Nahverkehrs der Stadt Mannheim. Heidelberg 1976

Hermann Jung (Hg.), Mozart in Mannheim. Stationen auf dem Weg eines musikalischen Genies (Mannheimer Hochschulschriften, Bd. 5). Frankfurt 2006 – Rezension: RNZ, 17. 2. 2007

Martin Krauß, Im Ersten Weltkrieg, in: Ulrich Nieß, Michael Caroli (Hg.), Geschichte der Stadt Mannheim. [3 Bde.] Ubstadt-Weiher 2009. Bd. 3: 1914-2007, S. 1-49

Martin Krauß, Armenwesen und Gesundheitsfürsorge in Mannheim vor der Industrialisierung, 1750 - 1850/60. (Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte ; 2). Sigmaringen 1993 [93 C 4758]

Wolfgang Kromer, "Ich wollt' auch einmal in die Stadt". Zuwanderungen nach Mannheim vor dem Zweiten Weltkrieg, illustriert an Wanderungsbiographien aus dem badischen Odenwald. (Sonderveröffentlichung des Stadtarchivs Mannheim Nr. 10). Heidelberg 1983

Rainer Kunze, Kleinkram. Mosaiksteine zur Burgenforschung der Region (Ernst von Sachsenheim und seine Burg. Der Kirchberg bei Dossenheim. Betrifft: Burg und Festung Eichelsheim. Burg Rohrbach), in: Mannheimer Geschichtsblätter NF 4 (1997), S. 59-65

Rainer Kunze, Hypothetisches (Sieben Steine – zu Quaderfunden in Mannheim M 7; Nachtrag zur Unteren Burg Heidelberg; Kapelle oder Hühnerstall? Nochmals „Kronenburg“; Burg Birkenau – eine „Retropolation“), in: Mannheimer Geschichtsblätter, NF 4 (1999), S. 70-79

Rainer Kunze, Zur Baugeschichte der Burg Eichelsheim, in: Mannheimer Geschichtsblätter Neue Folge 6/1999. Ubstadt-Weiher 1999

Rainer Kunze, Aus der regionalen Burgenkunde. 2. Flurnamen, Flur und Burgenforschung, in: MannheimerGbll NF 7, 2000, S. 113-121

Rainer Kunze, Unterer Neckarraum, ein Versuch zur historisch-burgenkundlichen Strukturierung, in: Mannheimer Geschichtsblätter, NF 10 (2003), S. 11-82

Rainer Kunze, Adel und Burgen im unteren Neckarland (11. bis 17. Jahrhundert), in: Hans Jörg Probst (Hg.), Mannheim vor der Stadtgründung (Teil II, Bd. 1). Mittelalter und frühe Neuzeit im unteren Neckarland. Das Dorf Mannheim. Regensburg 2006, S. 98-133

Kurze Beschreibung der Städte Mannheim, Heidelberg, Frankenthal, Lautern... Mannheim 1784 (Faksimile-Ausgabe, hg. von Rudi Dorsch, Mannheim 1995)

Rolf Lauter, Inge Herold (Hg.), 100 Jahre Mannheimer Kunsthalle. Heidelberg 2007 – Rezension: RNZ, 12. 6. 2007

Hans-Erhard Lessing, Mannheimer Pioniere. [Verlagsort?] 2007 – Rezension: RNZ, 7. 12. 2007

Lutherisch in Mannheim. 50 Jahre  Evangelisch-Lutherische Kirche St. Michael 1961-2011. Hg. vom Evangelisch-Lutherischen Pfarramt, Heidelberg. Heidelberg 2011

Sabine Lutz, Menschen Mannheims. [Verlagsort?] [2007?] – Rezension: RNZ, 31. 1. 2007

Mannheim 1707/1807/1907. Eine Stadt feiert sich selbst. (Verlagsort?) 2007 – Rezension: RNZ, 10. 10. 2007

Mannheimer Archivschätze. Hörbuch-CD. Ubstadt-Weiher 2007 – Rezension: RNZ, 22. 9. 2007

Mannheimer Abendzeitung (Mannheim, Januar 1838-Juni 1849, fortschrittlich) http://www.udo-leuschner.de/zeitungsgeschichte/zensur/az.htm

Mannheimer Frag- und Anzeigsblatt (1741-1803)

Mannheim. Gazette d´Allemagne

Mannheimer Geschichtsblätter. Monatsschrift für die Geschichte, Altertums- und Volkskunde Mannheims und der Pfalz. Hg. vom Mannheimer Altertumsverein. Mannheim Nr. 1. (Januar 1900) - 41.1940

Mannheimer Geschichtsblätter. Neue Folge. Ein historisches Jahrbuch zur Archäologie, Geschichte und Zeitgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte Mannheims und der ehemaligen Kurpfalz. Hg. von der Gesellschaft der Freunde Mannheims und der ehemaligen Kurpfalz, Mannheimer Altertumsverein von 1859, in Verbindung mit dem Stadtarchiv und dem Reiß-Museum der Stadt Mannheim. Band 1, Sigmaringen bzw. Ubstadt-Weiher 1994ff., ab Nr. 13/14 (2007) u.d.T. „Mannheimer Geschichtsblätter rem-Magazin“. Ab 2008 erscheinen die "Mannheimer Geschichtsblätter - rem-Magazin" als Halbjahresbände jeweils Mitte und Ende des Jahres in einem Umfang von etwa 160 Seiten zu einem Preis von 10 Euro. http://www.zum.de/Faecher/G/BW/Landeskunde/rhein/ma/archiv/mhmgbll.htm http://www.verlag-regionalkultur.de/buecher/35-455-1.htm (Verlagswerbung)

Mannheimer Hefte (1952ff.; Vorläufer: „Mannheim heute“, 1948ff.)

Mannheimer Journal (1844)

Mannheimer Morgen (Tageszeitung, erscheint ab 6. 7. 1946 u.d.T. „Der Morgen“)

Mannheimer Morgenblatt (Februar 1840-Oktober 1848, Hg.: Schmelzer, regierungstreu) http://www.udo-leuschner.de/zeitungsgeschichte/zensur/mmbl.htm

Mannheimer Zeitung (Januar 1767-Oktober 1819)

Hugo Marx, Das Schicksal der im Jahre 1933 in Mannheim amtierenden jüdischen Richter, in: Mannheimer Hefte. 1961

Karl Heinz Mehler, Zwischen Weltwirtschaftskrise und totalem Krieg. Mannheimer Zeitzeugen erzählen aus ihrem privaten Leben. Mannheim (Erscheinungsjahr?)

Frank Muth, Werner Rabe, Die Straßenbahn in Mannheim. Leonberg 2005

Ulrich Nieß, Michael Caroli (Hg.), Geschichte der Stadt Mannheim. [3 Bde.] Ubstadt-Weiher 2007. Bd. 1: 1607-1801 – Rezension: RNZ, 12. 6. 2007; 4. 9. 2007] http://swbplus.bsz-bw.de/bsz264449479inh.pdf (Inhaltsverzeichnis)

Ulrich Nieß, Michael Caroli (Hg.), Geschichte der Stadt Mannheim. [3 Bde.] Ubstadt-Weiher 2007?. Bd. 2: 1801-1914 – Rezension: RNZ, 24. 5. 2008

Ulrich Nieß, Michael Caroli (Hg.), Geschichte der Stadt Mannheim. [3 Bde.] Ubstadt-Weiher 2009. Bd. 3: 1914-2007 – Rezension: RNZ, 5. 9. 2009

Ulrich Nieß, Köpfe und Knöpfe: Das Stadtarchiv Mannheim. Institut für Stadtgeschichte feiert sein 100. Jubiläum, in: Badische Heimat, Sonderheft Mannheim. Karlsruhe/Freiburg 2007, S. 71-77

Michael Oberweis, Der gefangene Papst Johannes - Mannheims Beitrag zur Beendigung des großen Abendländischen Schismas, in: Ein rebellisches Dorf und ein gefangener Papst - Mannheim vor der Stadtgründung. Mannheim 2005

Christian Peters, „Glücklicherweise bilden wir eine Ausnahme“. Mannheim in den fünfziger Jahren. (Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, hg. vom Stadtarchiv Mannheim, Bd. 7) Stuttgart 2002

Christmut Präger, Der Architekt Albert Friedrich Speer. Leben und Werk. Erste Ergebnisse (Arbeitsmaterialien aus dem Stadtarchiv Mannheim Nr. 3). Mannheim 2000 - Rezension: Martin Krauß, in: Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt, herausgegeben vom Heidelberger Geschichtsverein, 6/2001, S. 265

Hansjörg Probst, Neckarau. Von den Anfängen bis ins 18. Jahrhundert. Mannheim 1988

Hansjörg Probst, Von der Steinzeug zur FRIATEC. 130 Jahre Firmengeschichte. Hg. von der FRIATEC AG, Mannheim-Friedrichsfeld. Mannheim 1993 [93 C 4693]

Hansjörg Probst, Kleine Mannheimer Stadtgeschichte. Regensburg 2005 [UB: 2005 A 8164]

*Hans Jörg Probst (Hg.), Mannheim vor der Stadtgründung (Teil I, Bd. 1). Der Naturraum Rhein-Neckar. Ur- und Frühgeschichte bis zur Spätantike. Regensburg 2007 – Rezension: RNZ, 21. 9. 2007

*Hans Jörg Probst (Hg.), Mannheim vor der Stadtgründung (Teil I, Bd. 2). Die Frankenzeit Der archäologische Befund. Aus der Mannheimer Namenkunde. Regensburg 2007 – Rezension: RNZ, 21. 9. 2007

*Hansjörg Probst (Hg.), Mannheim vor der Stadtgründung (Teil II, Bd. 1). Mittelalter und frühe Neuzeit im unteren Neckarland. Das Dorf Mannheim. Regensburg 2006 - Rezension: RNZ, 2. 1. 2007

*Hans Jörg Probst (Hg.), Mannheim vor der Stadtgründung (Teil II, Bd. 2). Die Mannheimer Vororte und Stadtteile. Regensburg 2008 - Rezension: RNZ, 24. 5. 2008

Hansjörg Probst, Das Mannheimer Flurnamenlexikon (Mannheimer historische Schriften Bd. 4., hg. vom Mannheimer Altertumsverein von 1859 – Gesellschaft der Freunde Mannheims und der ehemaligen Kurpfalz, Reiss-Engelhorn-Museen und Stadtarchiv Mannheim – Institut für Stadtgeschichte). Ubstadt-Weiher 2010

http://www.verlag-regionalkultur.net/xtc/product_info.php?info=p647_Das-Mannheimer-Flurnamenlexikon.html

Werner Rabe, Betriebsgeschichte der MVG, der VBL und der RHB. Mannheim 1977

J. G. Rieger, Historisch-topographisch-statistische Beschreibung von Mannheim und seiner Umgebung nebst Gemälden von Heidelberg, der Bergstraße, von Weinheim, Ladenburg, Schwetzingen und dem dortigen Lustgarten, von Frankenthal, Worms, den Hardtgebirgen, von Dürkheim, Neustadt, Landau, Speyer etc. und einem Anhang für Reisende. Neustadt a. d. Aisch 1996 (Unveränd. Nachdruck von 1824) [Del 1]

Hanspeter Rings, Mannheim auf Kurs. Hafen- und Schiffahrtsgeschichte der Stadt an Rhein und Neckar. (Kleine Schriften das Stadtarchiv Mannheim, 20). Mannheim 2003

Hanspeter Rings, Die Reichsautobahn - Monument der Stärke?, in: Architektur in Mannheim 1918-1939, bearb. von Monika Ryll. Mannheim 1994, S. 200-213

Martin Rudolph, Die Rheinebene um Mannheim und Heidelberg. Eine Siedlungs- und Kulturgeographie. Heidelberg 1925

Wilhelm Schaaf, Urkunden zur Geschichte der Umgebung Mannheims, in: Pfälzer Heimat, Jg. 13, 1962

Anneliese Seeliger-Zeiss, Versuch einer Rekonstruktion der Mannheimer Eintrachtskirche, in: Mainzer Zeitschrift 67/68 (1972/73), S. 201-213

Walter Spannagel, Eduard Moll, in: Ulrich Nieß (Hg.), Die höchste Auszeichnung der Stadt: 42 Mannheimer Ehrenbürger im Portrait. Mannheim 2002

Stadtarchiv Mannheim und Mannheimer Architektur- und Bauarchiv e.V., Mannheim und seine Bauten 1907-2007. Bd. 1: Stadtplanung und Stadtentwicklung. Mannheim 2006

Stadtarchiv Mannheim und Mannheimer Architektur- und Bauarchiv e.V., Mannheim und seine Bauten 1907-2007 (bearb. von Andreas Schenk). Bauten für Verkehr, Industrie, Gesundheit und Sport. Bd. 4. Mannheim 2004

Die Stadt- und die Landkreise Heidelberg und Mannheim. Amtliche Kreisbeschreibung. Hg. von der Staatlichen Archivverwaltung Baden-Württemberg - Bd. 1. Allgemeiner Teil. Karlsruhe 1966

R. Stupperich, Archäologie im Mannheim Carl Theodors. (Lebendige Antike 16). Ludwigshafen 2008

Karl J. Svoboda, Residenz aus Trotz- und Trotzdem. Das Mannheimer Schloß. Mannheim 1977 [BHGV]

Karl J. Svoboda, Prinzessinnen und Favoritinnen. Kurpfälzische Frauengestalten am Mannheimer Hof. Mannheim 21994 [BHGV]

Angelika Tarokic, Hermann Heimerich [Oberbürgermeister Mannheim 1928-1933, 1949-1955] (Sonderveröffentlichung Nr. 30 des Stadtarchiv Mannheim) (mit CD-ROM). Mannheim 2006

Urkunden zur Geschichte Mannheims vor 1606, VII [Übersetzung von Karl Christ], in: Mannheimer Geschichtsblätter Nr. 3, II. Jg. (März 1901) Sp. 51f.

Urkunden zur Geschichte Mannheims vor 1606, XII [Mitgeteilt und mit Anmerkungen versehen von Karl Christ], in: Mannheimer Geschichtsblätter Nr. 11, VII. Jg. (November 1906) Sp. 210-216

Roland Vetter, Kein Stein soll auf dem anderen bleiben. Mannheims Untergang während des Pfälzischen Erbfolgekriegs im Spiegel französischer Kriegsberichte (Sonderveröffentlichung des Stadtarchivs Mannheim Nr. 28). Heidelberg 2002

Jürgen Voss, Mannheim als Verlagsort französischer Zeitungen, in Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim, Jg. 35, Nr. 2, Oktober 1986, S. 41-48

Friedrich Walter, Mannheim von den ersten Anfängen bis zum Übergang an Baden (1802). Mannheim 1907

Friedrich Walter, Sekten-Niederlassungen in Mannheim unter Karl Ludwig, in: Mannheimer Geschichtsblätter Nr. 3, II. Jg. (März 1901) Sp. 56-61

Ferdinand Werner, Die Kurfürstliche Residenz zu Mannheim. Worms 2006

Gustav Wiederkehr, Mannheim in Sage und Geschichte. Volkstümliche Erzählungen. Festgabe zur Feier des dreihundertjährigen Bestehens der Stadt dargereicht von dem Mannheimer Diesterweg-Verein. Mannheim 1907 [BHGV]

Hermann Wiegand, Wilhelm Kreutz, 200 Jahre Vereinigtes Großherzogliches Lyceum – Karl-Friedrich-Gymnasium in Mannheim. Ubstadt-Weiher 2008 (Rezension: RNZ, 28. 3. 2008)

Wolfgang Wiese, Das Barockschloß Mannheim. Geschichte und Ausstattung. (Verlagsort?). 2007?



Literatur allgemein

Literatur zu Baden

Literatur zur Pfalz

Literatur zu Südwestdeutschland

Periodika

http://www.uni-mannheim.de/mateo/hist/ (Bibliographie zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des deutschen Südwestens 1750-1919)

Heidelberger Geschichtsverein e.V. HGV