Heidelberger Geschichtsverein e.V. HGV

Literatur zum Buch- und Verlagswesen

G. Braun Chronik, hg. anläßlich des 175jährigen Jubiläums 1988 [der Buchhandlung Gottlieb Braun]. Karlsruhe [1988]

Albert Carlebach, Joseph Engelmann. Buchdrucker und Verlagsbuchhändler in Heidelberg, „der Drucker der Heidelberger Romantik“ 1807-1828, in: Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Badisch-Pfälzischen Buchhändlerverbandes. Heidelberg 1925

Otto Clemen, Drei seltene Drucke von Jakob Stadelberger, in: Heidelberg, Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz, Band VII (1907), S. 141-142

Johann Heinrich Eckhardt, G. Koester´s akademische Buchhandlung – Gustav Koester Verlag Heidelberg 1875-1925. Ein Erinnerungsblatt zum 50jährigen Bestehen...überreicht von Johann Heinrich Eckhardt. [Heidelberg 1925]

Albert Elkan, Ein in Heidelberg gedrucktes Buch, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz VI (1905), S. 226-228

Rolf Engelsing, Analphabetentum und Lektüre. Zur Sozialgeschichte des Lesens in Deutschland zwischen feudaler und industrieller Gesellschaft. Stuttgart 1973

Festgabe zum 50jährigen Bestehen des Badisch-Pfälzischen Buchhändler-Verbandes. (Hg. vom Badisch-Pfälzischen Buchhändler-Verband, Heidelberg). Karlsruhe 1925 [Stadtarchiv Heidelberg B 321]

Adolf Gängel, Gedruckt und verlegt in der Stadt Heidelberg, in: Weltoffene Stadt am Neckar. (Hg.: Jess Wilhelm Harrsen, „Deutsche Städte“ - Buchreihe), Mannheim 1959, S. I-III

Zum Gedächtniß der vierten Säcularfeier der Erfindung der Buchdruckerkunst zu Heidelberg am 24. Junius 1840 (...) Heidelberg 1840

Geschichte der Buchdruckerkunst in Heidelberg, in: Archiv für die Geschichte der Stadt. Eine Vierteljahresschrift, hg. von Hermann Wirth. 3 Bände. Heidelberg 1868-1870, S. 21-25

Michael Giesecke, Der Buchdruck in der frühen Neuzeit. 1998

K. A. Götz, Anwalt lebendigen Geistes. Herrn Wilhelm Rühling zum 60. Geburtstag... 1954

Hartmut Harthausen, Emigrierte Buchdrucker in Heidelberg und Speyer in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: Hans Ammerich (Hg.), Kurfürst Ottheinrich und die humanistische Kultur in der Pfalz. Speyer, 2008, S. 61-71

G. F. Hartlaub, Das Heidelberger Schicksalsbuch, in: Heidelberger Fremdenblatt 6 (2. Juni-Heft 150), S. 14-19

Joachim Heimann, Die Stadtbücherei Heidelberg von der NS-Zeit bis zum Heidelberger „Library Spirit“ der 1960er Jahre, in: Heidelberg. Jahrbuch des Heidelberger Geschichtsverein Nr. 21 (2017), S. 43-70


Hellmuth Helwig, Das Buchbinderhandwerk in Heidelberg in historischer Sicht. (Allgemeiner Anzeiger für Buchbindereien. Sonderdruck Jg. 78, H. 5) Bergisch-Gladbach 1965. [Dek Helw]

Helmut Hiller, Wolfgang Strauß (Hg.), Der deutsche Buchhandel. Wesen, Gestalt, Aufgabe. Hg. von Helmut Hiller und Wolfgang Strauß. Mit einem Anhang »Der deutsche Buchhandel als Bedingung des Daseins einer deutschen Literatur« von Friedrich Christoph Perthes. Gütersloh 31966

INHALT: Vorwort zu ersten Auflage (1961) - Vorwort zu zweiten Auflage (1962) - Vorwort zu dritten Auflage (1966) - Hans Widmann, Geschichte des deutschen Buchhandels - Helmut Hiller, Der Verlagsbuchhandel - Der verbreitende Buchhandel (Kurt Sellin, Der Sortimentsbuchhandel - Hermann Montanus, Der Bahnhofsbuchhandel - Erich Carlsohn, Der Antiquariatsbuchhandel - Max Repschläger, Der Reise- und Versandbuchhandel - Friedrich Elsner, Der werbende Buch- und Zeitschriftenhandel - Richard Schmidt, Der Leihbuchhandel) - Wolfgang Strauss, Die deutschen Buchgemeinschaften - Kurt Lingenbrink, Der Zwischenbuchhandel - Fritz Redenbacher, Der Buchhandel und die wissenschaftlichen Bibliotheken - Hans Harald Breddin, Die Öffentlichen Bibliotheken - Theo W. Dengler, Buchhandel und Öffentlichkeit - Peter Meyer-Dohm, Wissenschaft und Buchhandel - Sigfred Taubert, der internationale Buchhandel - Sigfred Taubert, Das deutsche Buch im Ausland - Peter Meyer-Dohm, Das Buch, wirtschaftlich gesehen - Berthold Hack, Organisation des Buchhandels - Georg Ehrhart, Buchhändlerische Bildungs- und Ausbildungsarbeit - Literaturverzeichnis - Die Mitarbeiter dieses Buches - Register - Anhang.

Carola Hoécker, Die Geschichte eines Ladenschildes. Das Heidelberger Antiquariat Ernst Carlebach, in: Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt, herausgegeben vom Heidelberger Geschichtsverein, Nr. 7/2002, S. 189 ff

Martin Jordan, Das älteste Handschuhsheimer Buch, in: Jahrbuch des Stadtteilvereins Handschuhsheim 1989, S. 19-21

Gert Kalow, Ein treuer Begleiter, Helfer und Förderer der Universität. Notizen zum Gesamtkatalog des Winter-Verlags, Heidelberg, in: Ruperto Carola 7. Jg. Nr. 17, Juni 1955, S. 206

Friedrich Kapp, Geschichte des deutschen Buchhandels bis in das siebzehnte Jahrhundert. Leipzig 1888

G. Könnecke, Hessisches Buchdruckerbuch. Marburg 1894

Lexikon des gesamten Buchwesens. Band II. 2. Auflage. Stuttgart 1989

Das literarische Leben am kurpfälzischen Hof zu Heidelberg im 15. Jahrhundert: Beitrag zur Gönnerforschung des Spätmittelalters. Tübingen 1992 (Hermaea: N.F.; 68) [Dok Back]

Klaus Manger, Bibliothek - Verlag - Buchhandel. Zentren geistigen Aufbruchs, in: Friedrich Strack (Hg.), Heidelberg im säkularen Umbruch. Traditionsbewußtsein und Kulturpolitik um 1800. Stuttgart 1987, S. 126-153

[Hermann Meister] 50jähriges Bestehen des Hermann-Meister-Verlags in Heidelberg, in: Heidelberger Fremdenblatt 10 (1961/62), 15. August 1961. S. 23

Karl-Horst Möhl, „Guter Tipp, gehen Sie zum Insolvenzberater“ Brausdruck stellt heute nach über 100 Jahren den Betrieb ein - In der Branche Vollkommenheit angestrebt - Verlag und Druckerei getrennt, in: RNZ, 31. 7. 2002

Karl Obser, Eine Heidelberger Kleindruckerei des 16. Jahrhunderts, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz 8 (1910), S. 98-100

Hilde Petersen, Buchverlage in Heidelberg, in: Weltoffene Stadt am Neckar. (Hg.: Jess Wilhelm Harrsen, „Deutsche Städte“ - Buchreihe). Mannheim 1959, S. IV-VI

Wilhelm Port, Heidelberger Drucke früherer Jahrhunderte, in: Heidelberger Fremdenblatt, Nr. 14 (1. Septemberheft 1935), S. 2-8

Karl Preisendanz, Von alten Heidelberger Druckern, in Heidelberger Fremdenblatt 6 (2. Juni-Heft 150), S. 4-9

Ilsedore Rarisch, Industrialisierung und Literatur. Buchproduktion, Verlagswesen und Buchhandel im 19. Jahrhundert in ihrem statistischen Zusammenhang. Berlin 1976

Otto Reichel, Der Verlag von Mohr und Zimmer und die Heidelberger Romantik. Diss. Augsburg 1913

Volker R. Remmert, Ute Schneider, Wissenschaftliches Publizieren in der ökonomischen Krise der Weimarer Republik. Das Fallbeispiel Mathematik in den Verlagen B. G. Teubner, Julius Springer und Walter de Gruyter, in: Archiv für Geschichte des Buchwesens 62, 2008

Ferdinand Wilhelm Emil Roth, Jakob Köbel, Verleger zu Heidelberg, Buchdrucker und Stadtschreiber zu Oppenheim, 1489-1533, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz IV (1901), S. 147-179

Ferdinand Wilhelm Emil Roth, Geschichte und Bibliographie der Heidelberger Buchdruckereien 1485-1510, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz IV (1901), S. 197-226

Ferdinand Wilhelm Emil Roth, Zur Geschichte der Heidelberger Buchdruckereien und Verlagsgeschäfte 1558-1618, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz IV (1901), S. 226-255

Ferdinand Wilhelm Emil Roth, Die kurfürstliche Hof- und Universitätsdruckerei zu Weinheim 1700, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz IV (1901), S. 255-256

Ferdinand Wilhelm Emil Roth, Zur Geschichte der Verlagsgeschäfte und Buchdruckereien zu Heidelberg 1618-1693, in: Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz V (1903), S. 69-109

H. Sachs, Die Entwicklung der Heidelberger Presse. Breslau 1922

Säcularfeier der Erfindung der Buchdruckerkunst. 1840 [siehe Lautenschlager, Badische Bibliographie II, 2 Nr. 17656]

Werner Schammert, 175 Jahre Koesters Akademische Buchhandlung Heidelberg. Hg.:Koesters Akademische Buchhandlung Heidelberg 1976 [BHGV]

Armin Schlechter (Hg.): Kostbarkeiten gesammelter Geschichte. Heidelberg und die Pfalz in Zeugnissen der Universitätsbibliothek. Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg, Bd. 1. Heidelberg 1999
Rezension: Frieder Hepp, in: Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt herausgegeben vom Heidelberger Geschichtsverein Nr. 5/2000, S. 301ff.

August-Wilhelm Schlegels Briefwechsel mit seinen Heidelberger Verlegern: Festschrift zur Jahrhundert-Feier des Verlags Carl Winter, Universitätsbuchhandlung in Heidelberg 1822-1922 / hg. von Erich Jenisch. Heidelberg 1922 [Dok August]

Otto Schmeil, Leben und Werk eines Biologen. Lebenserinnerungen. Jubiläumsausgabe zum 80jährigen Bestehen des Verlags Quelle & Meyer 1906-1986. Heidelberg 1986

Rudolf Schmidt, Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 4. Berlin/Eberswalde 1907

Rudolf Schmidt, Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 5. Berlin/Eberswalde 1908

Rudolf Schmidt, Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 6. Berlin/Eberswalde 1908

Lambert Schneider, Rechenschaft über vierzig Jahre Verlagsarbeit 1925-1965. Ein Almanach. Heidelberg 1965

Albert Schramm, Der Bilderschmuck der Frühdrucke. 23 Bände, Leipzig 1920–1943. Band 19 (1936): Die Straßburger Drucker: Johann Mentelin, Heinrich Eggestein, Georg Husner, Heinrich Knoblochtzer (in Straßburg und Heidelberg), Martin Schott, Jacob Eber

Band 20 (1937) Die Straßburger Drucker: Johann Grüninger, Johann Prüss, Martin Flach, Peter Attendorn, Thomas Anshelm, Bartholomäus Kistler, Friedrich Ruch von Dumbach, Mathis Hupfuff, Wilhelm Schaffener, Johann Schott, Matthias Brant

Friedrich Schulze, Der deutsche Buchhandel und die geistigen Strömungen der letzten hundert Jahre. Leipzig 1925

Kurt Sellin, Buchhändler im "Dritten Reich": Erinnerungen aus zwölf schweren Jahren. Heidelberg: unveröffentlichtes Manuskript, o.J. (ca. 1946)


Kurt Sellin, Verlagsstadt Heidelberg. Aus einem Vortrag, gehalten bei der Eröffnung der Ausstellung „Heidelberg als Verlagsstadt“ im Mai 1950, in: Heidelberger Fremdenblatt 6 (2. Juni-Heft 1950), S. 10-13

Kurt Sellin, Vom Heidelberger Verlagsleben, in: Ruperto Carola 5. Jg., Nr. 9/10 (Juni 1953), S. 118-125

Werner Siebeck, Der Heidelberger Verlag von Jacob Christian Benjamin Mohr. Tübingen 1926 [Dok Sieb]

Hanno Tauschwitz, Presse und Revolution 1848/49 in Baden. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte der periodischen Literatur Badens und zu ihrem Einfluß auf die Geschichte der badischen Revolution von 1848/49. (Heidelberg, Univ., Diss., 1978 u.d.T.: Literaturverhältnisse Mitte des 19. Jahrhunderts im deutschen Südwesten) Heidelberg 1981 [82 P 270]

Carl Winter, 175 Jahre Universitätsverlag C. Winter in Heidelberg 1822-1997. Ein Überblick. Heidelberg 1999 [Jahresgabe, Carl-Winter-Universitätsverlag, 1998/99. Mit der Festrede "Spinoza in Heidelberg" von Manfred Walther][99 B 270]

Reinhard Wittmann, Geschichte des deutschen Buchhandels; 2., durchgesehene Auflage. München 1999

Regine Wolf-Hauschild (Hg.), Bücher, Bauten, Begegnungen. 100 Jahre Stadtbücherei Heidelberg 1906-2006. Heidelberg 2006 – Rezension: Reinhard Riese, in: Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt, herausgegeben vom Heidelberger Geschichtsverein, Nr. 12/2008, S. 240f.

J. P. Wundt, Wann ist wohl in Heidelberg das erste Buch gedruckt worden), in: A. Schreibers Badische Wochenschrift Nr. 49, 1807

Literatur zu Periodika

Literatur zu Kurfürst Ottheinrich

Liste Heidelberger Verlage

http://www.mohr.de/vg/insert/v_heidelberg.htm (Heidelberg als Buchhandelsstadt)