Heidelberger Geschichtsverein e.V.

www.haidelberg.de

Carl Theodor Fürst von Wrede

*8. Januar 1797 Heidelberg

†10. Dezember 1871 Linz

Vater: Karl Philipp Fürst von Wrede

stud. Rechtswissenschaften und Landwirtschaft in Würzburg und Landshut

1819: erste Anstellung in Regensburg

1820: Regierungsrat in Regensburg

1829: Versetzung nach Ansbach

1832: Versetzung nach Speyer

21. November 1837-1. Mai 1841: Regierungspräsident der Pfalz

1838: Tod des Vaters. Vermehrte Fürsorge für den Familienbesitz in Bayern

30. April 1841: Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts