Heidelberger Geschichtsverein e.V.

www.haidelberg.de

Meinrad Schaab

*1928

27. September 2000

Dr. phil., Professor, Landeshistoriker, Leitender Regierungsdirektor a. D.

1972-1988: maßgeblich an der Erarbeitung und Herausgabe des Historischen Atlas von Baden-Württemberg beteiligt

1975-1993: Leiter der Abteilung Landesbeschreibung in der Landesarchivdirektion Baden-Württemberg, Nebenstelle Heidelberg

1985-1995: Vorsitzender der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg

1996: Honorarprofessor für Landesgeschichte an der Universität Heidelberg

Veröffentlichungen:

Meinrad Schaab, Neue Urkunden zur Geschichte des Klosters Neuburg bei Heidelberg aus dem Archiv der Erzbischöflichen Finanzkammer in Freiburg, in: ZGORh 108, 1960, S. 233-243

Meinrad Schaab, Geschichte von Handschuhsheim, in: Die Stadt- und die Landkreise Heidelberg und Mannheim. Amtliche Kreisbeschreibung. Hg. von der Staatlichen Archivverwaltung Baden-Württemberg, Bd. 2. Die Stadt Heidelberg und die Gemeinden des Landkreises Heidelberg. Karlsruhe 1968, S. 96-116

Meinrad Schaab, Bergstraße und Odenwald, 500 Jahre Zankapfel zwischen Kurmainz und Kurpfalz, in: Oberrheinische Studien 3 (1975), S. 237-265

Meinrad Schaab, Landgrafschaft und Grafschaft im Südwesten des deutschen Sprachgebiets, in: ZGORh 132, 1984, S. 31

Meinrad Schaab, Berndmark Heukemes, Mittelalterliche Städte auf römischer Grundlage im einstigen Dekumatenland. Ladenburg und Wimpfen im Tal aus der Sicht der frühmittelalterlichen Landesgeschichte, in: ZGORh 135, 1987, S. 1-66

Meinrad Schaab, Die neuen Ortsnamenbücher für die Landkreise in Baden-Württemberg. Hg. von der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte, Jg. 49, Stuttgart 1990, S. 505ff.

Meinrad Schaab, Die Katholiken in der Kurpfalz. Von einer unterdrückten zur privilegierten Minderheit, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 13 (1994)

Meinrad Schaab, Kurpfalz, in: Meinrad Schaab, Hansmartin Schwarzmaier (Hg.), Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Bd. 2. Stuttgart 1995, S. 247-333

Meinrad Schaab (Hg.), Ausgewählte Urkunden zur Territorialgeschichte der Kurpfalz 1156-1505. bearb. von Rüdiger Lenz. Stuttgart 1998

Meinrad Schaab, Die Anfänge Heidelbergs. Alte Zeugnisse und neue Befunde im Rahmen der stauferzeitlichen Stadtgenese in Südwestdeutschland, in: Staufische Stadtgründungen am Oberrhein, hg. von Eugen Reinhard und Peter Rückert. (Oberrheinische Studien, 15). Sigmaringen 1998, S. 185-212

[Meinrad Schaab] Klaus Graf, Festschrift für Meinrad Schaab zum 70. Geburtstag (Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 147/1999) http://www.aedph.uni-bayreuth.de/1999/0337.html

Klaus Graf, Festschrift für Meinrad Schaab zum 70. Geburtstag (Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 147/1999)

http://www.aedph.uni-bayreuth.de/1999/0337.html

Meinrad Schaab, Geschichte der Kurpfalz. Bd. 1: Mittelalter. Stuttgart 1999. Bd. 2: Neuzeit. Stuttgart 1992

Meinrad Schaab, Hansmartin Schwarzmaier (Hg.), Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. 5 Bände

Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Band 1/1. Allgemeine Geschichte. Von der Urzeit bis zum Ende der Staufer. 1. Aufl. 2002

Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Band 1/2. Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Alten Reiches. 1. Aufl. 2000

Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Band 2. Die Territorien im Alten Reich. 1. Aufl. 199

Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Band 3. Vom Ende des Alten Reiches bis zum Ende der Monarchien. 1. Aufl. 1992

http://www.klett-cotta.de/geschichte_buecher_s.html?&tt_products=2059