Heidelberger Geschichtsverein

www.haidelberg.de

Jacob Israel

*1621 Düsseldorf

†1674 Heidelberg

Botaniker, Anatom, Dr. med., Stadtphysicus

Dezember 1652: wird von Kurfürst Karl Ludwig (als erster jüdischer Professor) für Physiologie, Anatomie und Chirurgie an die Universität berufen

1665: wird von Kurfürst Karl Ludwig zum „Generalarzt und Aufseher in den Spitälern des Sapienzkollegiums und der Waisenhäuser zu Handschuhsheim und Mannheim“ bestellt.

veranstaltet öffentliche Sektionen menschlicher Körper gegen Eintrittsgebühr

setzt Verbot der Schweinehaltung in der Stadt durch

mehrmals Rektor der Universität Heidelberg

wohnt Dreikönigstraße 10 (seine Witwe lebt noch 1686 hier)

Literatur:

Hermann Lehmann, Die so genannte Judenschule. Sozialgeschichte eines Hauses. Mit einem Glossar. Heidelberg 2001

http://wwwnp.tphys.uni-heidelberg.de/Ausstellung/show.cgi?de&A&04&017 (Porträt)