Heidelberger Geschichtsverein e.V.

Literatur zur Sprache



Oskar Bandle, Die Gliederung des Nordgermanischen. Basel/Stuttgart 1973 (2. Auflage 2011)

F. J. Beranek, Jiddische Ortsnamen, in: Zeitschrift für Phonetik und allgemeine Sprachwissenschaft 5 (1951), S. 88ff.

Georg Bossong, Die romanischen Sprachen. Eine vergleichende Einführung. Hamburg 2008

Jürgen Eichhoff, Wortatlas der deutschen Umgangssprachen. Bd. 1 Bern 1977, Bd. 2 Bern 1978, Bd. 3 München 1993, Bd. 4 München 2000

Vyvyan Evans, The Language Myth: Why Language is Not an Instinct. (Cambridge University Press). New York 2014

Thomas Gaspey, Der englische Selbstlehrer oder Kunst, die englische Sprache in kürzester Zeit lesen, schreiben und sprechen zu lernen. (Groos). Heidelberg 1845 [E 3144]

Thomas Gaspey, Englische Conversations-Grammatik. Heidelberg 1872

Adolf Grolmann, Wörterbuch der in Teutschland üblichen Spitzbuben-Sprachen. 1. - Die Teutsche Gauner-, Jenische- oder Kochemer-Sprache enthaltend, mit besonderer Rücksicht auf die Ebräisch-Teutsche Judensprache. -Giessen: Mueller, 1822. - VIII, 142 S. [E 1401::1.1822 99]

Siegfried Gutenbrunner, Germanische Götternamen der antiken Inschriften. Halle/S. 1936

Frédéric Hartweg, Die Sprachen im Elsass: Kalter Krieg oder versöhntes Miteinander?, in: Ingo Kolboom und Bernd Rill (Hg.), Frankophonie – nationale und internationale Dimensionen. Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen 35. München 2002

Ferdinand Holthausen, Lehrbuch der Altisländischen Sprache. 1896

Wilhelm Kaspers, Der Name Kettwig, Katwijk; Kat(t)-, Katz- in Ortsnamen; der Tiername "Katze", in: Zeitschrift für Namenforschung, Band: 13 (1938), S. 213-225

Hubert Klausmann, Konrad Kunze, Renate Schrambke, Kleiner Dialektatlas - Alemannisch und Schwäbisch in Baden-Württemberg. Veröff. Alem. Inst. Frbg. Themen der Landeskunde 6, Bühl 1994

Michael Konrad, Saach blooß. Geheimnisse des Pfälzischen. Ludwigshafen 2006

Hans Krahe, Sprache und Vorzeit. Europäische Vorgeschichte nach dem Zeugnis der Sprache. Heidelberg 1954

Wolfgang Krischke, Was heißt hier Deutsch? Kleine Geschichte der deutschen Sprache. München 2009

Karl Langosch, Europas Latein des Mittelalters. Darmstadt 1990

Karl Langosch, Mittellatein und Europa. Darmstadt 1990

Maximilian Martin, Die französischen Wörter im Rheinhessischen. Diss. Mainz 1914

Friedrich Maurer, Neue Forschungen zur südwestdeutschen Sprachgeschichte, in: Sprachgeographie Beih. Wirkendes Wort. 21, Düsseldorf 1972, S. 119-163

Johann Friedrich Mieg, Ueber das Studium der Sprache, besonders der Muttersprache. Abhandlung in der Kurpfälzischen teutschen Gesellschaft in denen Iahren 1779-1781 vorgelesen von ihrem Mitglied Johann Friedrich Mieg. Frankfurt am Main 1782

Wolfgang von Moers-Messmer, Die vordeutschen geographischen Namen des Kraichgaus und des unteren Neckarlandes. Teil I, in: Kraichgau 10/1987, S. 67-90 [92 C 366]

Wolfgang von Moers-Messmer, Die vordeutschen geographischen Namen des Kraichgaus und des unteren Neckarlandes. Fortsetzung, in: Kraichgau 11/1989, S. 49-75 [92 C 366]

Wolfgang von Moers-Messmer, Die vordeutschen geographischen Namen des Kraichgaus und des unteren Neckarlandes. Schluß, in: Kraichgau 12/1991, S. 44-68 [ZSA 2167]

Christopher Moseley, Encyclopedia of the world's endangered languages. 2007

Horst Haider Munske (Hg.), Eurolatein: das griechische und lateinische Erbe in den europäischen Sprachen. Tübingen 1996

Günter Neumann, Namenstudien zum Altgermanischen. Hg. von Heinrich Hettrich und Astrid van Nahl. (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde., Band 59). Berlin/New York 2008

Rudolf Post, Pfälzisch. Einführung in eine Sprachlandschaft. 2. aktualisierte und erweiterte Auflage. Landau/Pfalz 1992

Rudolf Post, Jüdisches Sprachgut in den pfälzischen und südhessischen Mundarten, in: Pfälzisches Judentum gestern und heute. Beiträge zur Regionalgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Hg. von Alfred H. Kuby. Neustadt an der Weinstraße 1992, S. 177-258

Friedrich Ranke, Dietrich Hofmann, Altnordisches Elementarbuch. 1988

Alexander Sitzmann, Friedrich E. Grünzweig, Die altgermanischen Ethnonyme, in: Hermann Reichert u. a. (Hg.), Philologica Germanica, Bd. 29. Wien 2008

Anthony W. Stanforth, Deutsche Einflüsse auf den englischen Wortschatz in Geschichte und Gegenwart. Tübingen 1996

Ludwig Sütterlin, Von der Neuenheimer Schiffer- und Fischersprache, in: Zeitschrift für deutsche Wortforschung, VI. Bd., 1. Heft, Straßburg, Juli 1904, S. 68-76

Paul Thieme, Der Fremdling im RigVeda. 1938

Josef K. von Train, Chochemer loschen. Wörterbuch der Gauner- und Diebs- vulgo Jenischen Sprache. Meißen 1833

Paul Waibel, Die Mundarten im rechtsrheinischen Bereich des ehemaligen Fürstbistums Speyer. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde einer hohen Philosophischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg. Walldorf 1932 [Dol]

Philipp Wick, Die slawischen Lehnwörter in der neuhochdeutschen Schriftsprache. Marburg 1939

Harald Wiese, Eine Zeitreise zu den Ursprüngen unserer Sprache. Wie die Indogermanistik unsere Wörter erklärt. Berlin 2007

Nachschlagewerke

Namenkunde