Heidelberger Geschichtsverein e.V. HGV



Literatur zu Speyer

Hans Ammerich, Das Bistum Speyer und seine Geschichte. Band 3: Von der Reformationszeit bis zum Ende des alten Bistums. Kehl am Rhein 1999

Christian Burkhart, Der Speyerer Bischof Siegfried von Wolfsölden und die Weihe der Heiligkreuz- und Marienkapelle 1130 - (K)ein Beitrag zur Baugeschichte des Wormser Doms, in: Der Wormsgau 39 (2013), S. 73-89

Konrad von Busch, Franz Xaver Glaschröder, Chorregel und jüngeres Seelbuch des alten Speyerer Domkapitels. Speyer 1923, S. 254f.

Wolfgang Eger (Hg.), Geschichte der Stadt Speyer. 3 Bde. Stuttgart 1982-1989

Hans Fesnke, Speyer im 19. Jahrhundert (1814 bis 1918), in: Geschichte der Stadt Speyer, hg. v. Wolfgang Eger, Bd. 2. Stuttgart 1983

Christophorus Lehmann, Chronika der Freyen Reichs Statt Speyer. Franckfurt am Mayn 1612

Palatinatus Rheni nova, et accurata descriptio [1652 im Verlag von Nikolaus Visscher (Piscator) herausgegebener Kupferstich, am Rand der Karte Kartuschen mit Städteansichten von Mainz, Frankfurt, Speyer, Heidelberg und Worms] (Die Region Mittlerer Oberrhein in historischen Karten. Blatt 2. Reproduktion einer flächenkolorierten Karte, 48 x 58,9 cm. Hg. und kommentiert von Dieter Hassler). Ubstadt-Weiher 2006

Franz Xaver Remling, Geschichte der Bischöfe zu Speyer. Bd. 1. Mainz 1852

J. G. Rieger, Historisch-topographisch-statistische Beschreibung von Mannheim und seiner Umgebung nebst Gemälden von Heidelberg, der Bergstraße, von Weinheim, Ladenburg, Schwetzingen und dem dortigen Lustgarten, von Frankenthal, Worms, den Hardtgebirgen, von Dürkheim, Neustadt, Landau, Speyer etc. und einem Anhang für Reisende. Neustadt a. d. Aisch 1996 (Unveränd. Nachdruck von 1824) [Del 1]

Paul Waibel, Die Mundarten im rechtsrheinischen Bereich des ehemaligen Fürstbistums Speyer. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde einer hohen Philosophischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg. Walldorf 1932 [Dol]