Heidelberger Geschichtsverein e.V.

Wichtige Archive zur Heidelberger Geschichte

Städtische Archive in Heidelberg

Forstamt Heidelberg

Grundbuchamt Heidelberg

Kurpfälzisches Museum (Lapidarium)

Stadtarchiv Heidelberg

Ungedruckte Quellen im Stadtarchiv Heidelberg

Vermessungsamt Heidelberg

Staatliche Archive in Heidelberg

Archiv des Kurfürst-Friedrich-Gymnasium

Kunsthistorisches Institut, Seminarstraße 4 (Foto-Archiv)

Universitätsarchiv Heidelberg (Akademiestraße 4-8) www.uni-heidelberg.de/organe/uar/index.htm

http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~n31/bestand/files/b-bestand_4-6.html (Repertorien des Universitätsarchivs Heidelberg, Abteilung 2: Ältere Bestände, 1 Rektor, Senat und allg. Verwaltung, Bestand B (1918-1969))

Universitätsbibliothek Heidelberg

Private Archive in Heidelberg

Archiv der Burschenschaft Frankonia (Neue Schloßstraße 10-12)

Archiv der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte (Untere Straße 27) www.ebert-gedenkstaette.de

Archiv der Rhein-Neckar-Zeitung

Fotoarchiv Ballarin (verschollen)

Tiefburgarchiv Handschuhsheim

http://www.tiefburg.de/tiefburgarchiv.htm http://www.tiefburgarchiv.de/ (digitales Tiefburgarchiv)

Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland (Bienenstraße 5, 69117 Heidelberg, Tel. 06221-164141) www.zentralarchiv.uni-hd.de

Kirchliche Archive in Heidelberg

Archiv der Alt-Katholischen Gemeinde Heidelberg-Ladenburg

Evangelische Kirchenbuchstelle Heidelberg

Hermann-Maas-Archiv (Hegenichstraße 22)

Katholische Kirchenbuchstelle Heidelberg

Katholisches Pfarrarchiv Heiliggeist (Jesuitenkirche)

Klosterarchiv der Abtei Neuburg

Firmenarchive

Archiv der Heidelberger Straßen- und Bergbahn AG

Archiv der Heidelberger Zement AG (Rohrbacher Straße 95, 69181 Leimen)

Archiv der Henkel-Teroson GmbH (Hans-Bunte-Straße 4, 69123 Heidelberg)

Archiv des Springer Verlag (Tiergartenstraße 17, 69121 Heidelberg) www.springer.com

Fotoarchiv Ernst Gottmann Erben

Fotoarchiv Heidelberger Tageblatt (20.000 Fotos hauptsächlich des Fotografen Hans Speck für die Berichterstattung Lokales des Heidelberger Tageblatts zwischen 1949 und 1982 befinden sich im Stadtarchiv Heidelberg [BILD-HAT], übriges ist verschollen)

Auswärtige Archive:

Stadtarchive

Stadtarchiv Gleiwitz [Heidelberger Tagebuch des Otto Heinrich Graf von Loeben. 1807/08]

Stadtarchiv Mannheim (Collini-Center, Collinistraße 1) http://www.stadtarchiv.mannheim.de/

Stadtarchiv Ludwigshafen

Stadtarchiv Neckargemünd (Talstraße 27, 69151 Neckargemünd-Mückenloch)www.neckargemünd.de/Stadtverwaltung/Stadtarchiv/archiveinleitung.htm

Stadtarchiv Schriesheim

Stadtarchiv Worms www.stadtarchiv.worms.de

Stadtarchiv Frankfurt [ein Teil der Listen von der Erhebung des „Gemeinen Pfennigs“ 1495. Erhalten sind u. a. die Listen der Geistlichen des Dekanats Heidelberg]

Staatliche Archive

Archiv Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften [Nachlaß Helmina von Chézy]

Archiv des Rhein-Neckar-Kreises (Trajanstraße 66, 68526 Ladenburg) www.rheinneckarkreis.kivbf.de

Badische Landesbibliothek Karlsruhe www.blb-karlsruhe.de

Badisches Generallandesarchiv Karlsruhe www.landesarchiv-bw.de/glak http://www.landesarchiv-bw.de/web/47245

Bayerische Staatsbibliothek München

Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Geheimes Hausarchiv München

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Hamburg

Kreisarchiv Würzburg [Akten aus der Mainzer Zeit von Handschuhsheim und Dossenheim]

Kuratorium Weltkulturdenkmal Kloster Lorsch http://www.kloster-lorsch.de/deutsch.htm

Landesarchiv Baden-Württemberg Stuttgart (Eugenstraße 7, 70182 Stuttgart) www.landesarchiv-bw.de

Landesarchiv Speyer (Otto-Mayer-Straße 9, 67346 Speyer, Telefon: 06232-9192-103) http://www.landeshauptarchiv.de/speyer/

Landesmuseum für Technik und Arbeit (Museumsstraße 1, 68165 Mannheim) http://www.landesmuseum-mannheim.de/

Landessammlungen für Naturkunde Karlsruhe

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Staatsarchiv Ludwigsburg

Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin

Staatsarchiv Würzburg http://www.gda.bayern.de/archive/wuerzburg/116.php

Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin

Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg Schloß Hohenheim, Stuttgart www.wabw.uni-hohenheim.de

Kirchliche Archive

Bistumsarchiv Speyer (Kleine Pfaffengasse 16, 67346 Speyer)

Diözesanarchiv Würzburg

http://www.bistum-wuerzburg.de/bwo/dcms/sites/bistum/information/sgv/dioezesanarchiv/index.html

http://www.pow.bistum-wuerzburg.de/bwo/dcms/sites/bistum/information/medien/pressestelle/nachrichten/index.html?f_action=show&f_newsitem_id=55087 (digitaler Matrikel-Lesesaal)

Erzbischöfliches Archiv Freiburg

Historisches Archiv der Kirchengemeinde Mannheim

Landeskirchliche Bibliothek Karlsruhe

Landeskirchliches Archiv Karlsruhe (Blumenstrasse 1-7, 76133 Karlsruhe, Postfach 2269; 76010 Karlsruhe, Tel. 0721-9175-195, Fax 0721-9175-550) archiv@ekiba.de

Provinzarchiv der Unbeschuhten Karmeliten München

Zentralarchiv der evangelischen Kirche der Pfalz (Domplatz 5, 67346 Speyer)

Private Archive

Archiv der Firma Carl Freudenberg, Weinheim

Archiv der OEG, Mannheim

Archiv des Oberrat der Israeliten Badens, Karlsruhe

Gräflich Helmstattsches Archiv [über Handschuhsheim]

Institut für Personengeschichte (Hauptstraße 65, 64625 Bensheim, Tel. 06251-62211)

Sammlung von Adolf Diamant (geb. 1924 in Chemnitz, lebt heute in Frankfurt. Enthält vor allem Zeitungsausschnitte sowie Korrespondenzen mit Stadtverwaltungen in Deutschland über Synagogen und Friedhöfe. 3 000 Fotos von Synagogen und Friedhöfen aus der Sammlung befindet sich im Jüdischen Museum Frankfurt. Die Sammlung wurde 1960 begonnen.)

Ungedruckte Quellen zu Heidelberg in diversen Archiven